Fräulein Kokett: Miss Flirt klassische Mode

Es gibt einige Dinge, die die Zeit einfach nicht loswerden kann. Musik und Mode sind eine davon. Das deutsche Musikensemble Fräulein Kokett bietet Retro-Musik mit magischen Harmonien. Ihre Leistungen sind sicherlich angenehm für das Ohr, aber sie sind auch augenschonend. 

Gute Kleidung ist auch wichtig für eine Aufführung, weil das Publikum Sie auch ansieht. Fräulein Kokett zeigt ihre erstaunliche Retro-Mode und Frisuren auf der Bühne. Schauen Sie sich einige Retro-Modeartikel an, die nicht aus der Mode gekommen sind: 

  1. Tweed-Material
    Heutzutage wird Tweed-Material für Kleidung nicht mehr so ​​oft verwendet. Das raue Futter und die Muster scheinen für manche Menschen veraltet zu sein. Es kann sich jedoch tatsächlich als edel und stilvoll erweisen, wenn es richtig gestylt wird. Sie können eine Tweedjacke zum Arbeiten rocken und sie mit einer schönen Hose kombinieren. Es gibt andere Tweed-Stile, die die Modeszene übernehmen, wie Kleider und passende Sets. 
  2. Kniestrümpfe
    Holeneine Explosion aus der Vergangenheit mit diesen Kniestrümpfendie nur nie aus der Mode gehen. Einige Leute sagen, dass kniehohe Socken sie an Grundschuluniformen erinnern, aber es kann auch als modisch angesehen werden. Sie können diese Socken mit Kleidern und High Heels kombinieren. Es stehen viele Stile, Muster und Farben zur Auswahl. Heutzutage lieben die Leute die schwarzen Kniestrümpfe, die wie Strumpfhosen aussehen. 
  3. Babuschka-Schals
    Es gibt zwei Definitionen des Wortes „Babuschka“. Einer bedeutet auf Russisch „Oma“, während der andere von einem Schal spricht, der über dem Kopf und um den Hals getragen wird. Dieser Trend wird nicht so schnell verschwinden, da er immer noch von vielen Menschen getragen wird. Schals sind immer noch stilvoll, egal ob Sie sich an einem winterlichen Ort oder an einem Sommerort befinden.
  4. Vierkantschuhe
    Diese Art von Schuhen wurde oft als „Oma“ -Schuhe angesehen. Die quadratische Spitze, die normalerweise eine Schnalle enthält, war damals eine Ikone und wird heute noch getragen. Sie können ein Paar dieser Schuhe in neutralen Farben bekommen und es mit fast allem kombinieren. 
  5. Perlen
    Es ist nicht zu leugnen, dass Perlenzubehör nicht verschwindet. Egal, ob Sie es als Halskette, Ohrringe oder Armband verwenden, Sie können diese Schönheiten mit fast jedem Look kombinieren. Perlen sehen besonders gut mit dunkler Kleidung aus, damit sie platzen. 

Über Fräulein Kokett

Ab 2014 begann die rein weibliche Gruppe Fräulein Kokett ihre Reise in die Musikindustrie. Astrid, Bettina, Karin und Lisa sind in Deutschland lebende Sänger, die erstaunlich sind, was sie tun. Sie können sie beim Singen, Tanzen und Spreizen erwischen, wenn sie in verschiedenen Shows in ganz Deutschland auftreten. Ihr Publikum hört auch gerne ihre Harmonien und achtet auf ihre trendigen Outfits und Frisuren. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie bitte http://fraeuleinkokett.at/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.